Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  

Überbetriebliche Unterweisung

Die Friseur-Innung organisiert auch die überbetriebliche Unterweisung. Die Auszubildenden werden über den ausbildenden Betrieb automatisch jeweils zum Lehrgang eingeladen, der durch das Handwerkskammer-Bildungszentrum in Münster durchgeführt wird.

Handwerkskammer-Bildungszentrum
Echelmeyerstr. 1-2
48163 Münster
Telefon: 0251 705-1221
Telefax: 0251 705-1130
E-Mail: heike.walet(at)hwk-muenster.de
E-Mail: regina.girhards(at)hwk-muenster.de
Internet: www.hwk-muenster.de

Ansprechpartnerinnen
Heike Walet
Regina Girhards


Die Inhalte

FRI1/16 - 2. Ausbildungsjahr
(vor der Gesellenprüfung Teil 1)
Thema der Unterweisung:  Klassische Friseurtätigkeit

  • Förmveränderung
  • Frisurengestaltung mit Kamm, Bürste und thermischen Geräten
  • Zwei Basisdamenhaarschnitte am Medieum einschließlich Planung
  • Klassischer Herrenhaarschnitt am Medium einschließlich Planung
  • Analyse, Beurteilung, Pflege und Service
  • Kopfmassage
  • Fachgespräch über einen Arbeitsauftrag (Kundenwunsch) führen.


FRI2/16 - 3. Ausbildungsjahr

Thema der Unterweisung:  Modische Friseurtätigkeiten

  • Beratungsgespräch (Gesprächssimulation)
  • Modische Damenfrisurgestaltung mit 2 Damenhaarschnitten und Styling am Medium
  • Modischer Herrenhaarschnitt mit Styling und Planung (einschl. Bartformen)
  • Modische Farbgestaltung der Frisuren
  • Dekoratives Make-up


FRI3/16 - 3. Ausbildungsjahr (vor der Gesellenprüfung Teil 2)
Thema der Unterweisung:  Dekorative Gestaltung von Haar (Coloration) und Gesicht (Make-up)

  • Dekorative Gestaltung von Haar
  • Make-up Gestaltung